Verabschiedung Klasse 4

Starke Mädchen – Starke Jungs. Das war nicht nur das Lied, mit dem sich die vierte Klasse verabschiedete... Diese wunderbar vielseitige Klasse hielt uns alle gut in Bewegung und wird uns noch lange in Erinnerung bleiben! Auch wenn das Schuljahr sicherlich anders endete als geplant wissen wir, dass diese starken Jungs und Mädchen gut gerüstet in die Zukunft gehen werden!

 

Foto: Grundschule Remse

Ach, Corona...

Die ersten Tage nach dem Lockdown waren etwas gespenstisch für alle Beteiligten: so viele neue Regeln und Vorsichtsmaßnahmen mussten beachtet werden. Doch trotz Sicherheitsabstand und Hände waschen waren alle froh, sich gesund wieder zu sehen und endlich in die Schule gehen zu dürfen!

 

Fotos: Grundschule Remse

HELAU, ALAAF, AHOI - wir feiern Fasching!

Dieser Tage sind überall in Deutschland die Narren los. Betrat man am 25.02.2020 unser Schulhaus, so traf man ausschließlich auf verkleidete und bestens gelaunte wilde Tiere, Lego-Helden, Piraten und andere fantasievolle Wesen. Auch die Lehrer waren kaum wieder zu erkennen: Sie verkleideten sich als Cowgirl, Clown, Elfe, Reh und alte Oma. Ja, sogar eine Nonne war dabei! Und so startete unser Faschingsdienstag mit einem Lachanfall nach dem anderen. Eine wunderbare Abwechslung zum sonst normalen Schulalltag! Nachdem die ersten beiden Schulstunden fleißig an 

Lerntheken gelacht, aber auch gelernt wurde, durfte die traditionelle Polonaise in der Frühstückspause nicht fehlen. Zu typischen Kölner-Karnevals-Klängen durften die Kinder ihre Kostüme und Gesänge zum Besten geben. Auch Windbeutel und Dickmänner durften natürlich nicht fehlen! Anschließend rüsteten sich Lehrer und Kinder mit ausreichend Trommeln, Pfeifen und Konfetti aus, um in Remse ein bisschen Krawall zu machen. Der erste Stopp unseres Umzuges war die Bäckerei Förster. Alle 100 Kinder sangen fleißig, unter der Führung von Frau Weißbach, das Lied Es war einmal ein Stachelschwein und wurden mit einem nicht enden wollenden Süßigkeitenregen belohnt. Als kleines Dankeschön hinterließen wir einen schönen Schwung Konfetti! J Ein riesen Dank gilt auch dem Blumengeschäft Isa Floristik und unserer ehemaligen Kollegin M. Landgraf. Gegen 11:30 Uhr waren wir alle etwas heiser, aber glücklich und mit Taschen voller Süßigkeiten wieder zurück in der Schule.
So sollte Schule immer sein, dürfte so mancher Schüler am Ende des Tages gedacht haben.

 

Katja Moor

Fotos: Grundschule Remse

Gesundes Frühstück Klasse 2

Am 15.01.2020 hieß es für unsere 2. Klasse: ran an die Schneidebrettchen und drauf los schnibbeln! Die Kind bereiteten ein echtes gesundes-Frühstücksbuffet zu. Es gab nicht nur leckeren Obstsalat, sondern auch Gemüsesticks, Schnittchen aus Vollkornknäckebrot und Müsli. Am Ende waren alle mächtig stolz auf ihr selbst zubereitetes Essen und langten ordentlich am Buffet zu. Schließlich waren alle Schüsseln und Platten leer - wenn das mal kein Erfolg war!

Foto: Grundschule Remse

Ausflug nach Chemnitz zum Musical "Wundersame Weihnachtszeit"

Am letzten Schultag erwartete die Klassen 1 bis 4 nicht nur die Klassenweihnachtsfeier mit ihren Lehrern, sondern auch ein ganz besonderer Ausflug. Nachdem viele Lebkuchen, selbstgemachte Plätzchen und literweise Kinderpunsch vernichtet worden sind, machte sich die Grundschule Remse im Anschluss auf den Weg nach Chemnitz. Dort wurde in der Stadthalle das Musical "Wundersame Weihnachtszeit aufgeführt".

 

Ein tolles Erlebnis für groß und klein! :-) 

Vorlesezeit mit Herrn Dr. Scheurer

Dieses Jahr hatte unsere Grundschule die große Ehre den Landrat Dr. Christoph Scheurer am 25.11.2019 bereits das zweite Mal in diesem Schuljahr begrüßen zu dürfen. Im Zuge des bundesweiten Vorlesetages entschied sich Herr Dr. Scheurer für ein Buch aus seiner Privatbibliothek: "Ferdinand die Sportskanone" von Ondrej Sekora. Die Kinder lauschten 60 Minuten lang den wilden, sportlichen Abenteuern der Sportskanone Ferdinand. 

 

Als große Überraschung wartete am Ende ein großer Beutel voller Bücher auf uns. Nun können die Kinder in der hauseigenen Schulbibliothek die Abenteuer von Ferdinand, aber auch anderer Bücherhelden, weiter verfolgen.  

 

Wir bedanken uns für die tollen Geschenke und dieses wunderbare Erlebnis! 

Fotos: Grundschule Remse

Sporttag 01.11.2019

Am 01.11.2019 starteten unsere Grundschüler bei bestem Herbstwetter 08 Uhr mit einem kräftigen "SPORT FREI!". Die Erst- bis Viertklässler tobten sich bei Ball über die Leine, Völkerball, kleinen Spielen, Tischtennis und dem 1. Crosslauf der Grundschule "Thomas Müntzer" Remse aus. Dabei sind die Klassen 1 und 2 eine Runde gerannt und die Klassen 3 und 4 durften zwei Runden und mehr rennen. Einige Viertklässler schafften sogar 4 Runden - absolute Spitze! 

 

Natürlich haben alle Kinder am Ende des Tages eine eigene Urkunde in den Händen gehalten- was waren die Kinder stolz auf sich.

 

Vielen Dank an Frau Lory, den SV Remse Tischtennis und alle fleißigen Helfer. Es war mal wieder ein sehr gelungener Sporttag. 

Fotos: Grundschule Remse

Drachenfest 11.10.2019

Bei bestem Drachensteig-Wetter konnte auch dieses Jahr an der Tettauer Mühle das Drachenfest stattfinden. Die Eltern und Schüler der Klasse 4 sorgten für leckeren Kuchen, Kaffee und  frische HotDogs. So lässt es sich feiern!

Fotos: Grundschule Remse

Radfahrausbildung Klasse 4

Vom 30.09.-02.10.2019 fand die alljährliche Radfahrausbildung der Klasse 4 statt. Am letzten Tag konnten auch alle 25 Kinder glücklicherweise ihren "Fahrradführerschein" in den Händen halten.

 

Herzlichen Glückwunsch, Klasse 4!

Fotos: Grundschule Remse

Tag der offenen Tür 27.09.2019

Auch dieses Jahr standen die Türen der Grundschule "Thomas Müntzer" Remse für zukünftige und ehemalige Schüler, aber auch interessierte Familien offen. Von 12 bis 16 Uhr konnte an verschiedenen Stationen gebastelt, gespielt oder in alten Zeiten geschwelgt werden. Die Klasse 3 richtete das alljährliche "Café" aus - somit war auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt! 

Unsere Sekretärin Frau Gleditzsch wirbt gerne für den Förderverein :-)
Unsere Sekretärin Frau Gleditzsch wirbt gerne für den Förderverein :-)

Fotos: Grundschule Remse

Herzlich willkommen Klasse 1!

Zuckertüten polizeilich gesucht – Die Remser Grundschule „Thomas Müntzer“ feiert Einschulung

 

Am Samstag, dem 17.08.2019, feierten 23 ABC- Schützen und deren Familien Schulanfang in der Grundschule "Thomas Müntzer" in Remse. Dabei konnten sie bereits vor der Aufnahmefeier ihr Klassenzimmer bestaunen, ihre Mitschüler kennenlernen und posierten bereits wie große Profis für das Klassenfoto mit ihrer Klassenlehrerin Frau Lory. Anschließend gingen die Schulanfänger in die geschmückte Sporthalle der Grundschule, in welcher ihre Familien schon sehnsüchtig auf den großen Moment warteten. Nach der herzlichen Begrüßung durch die Schulleiterin Frau Schumann, erfolgte die Aufnahme der neuen Schulkinder, eingebettet in ein buntes Programm, welches durch fleißige Schülerinnen und Schüler der Grundschule Remse gestaltet wurde. So zeigte die AG „Laienspiel“ und die AG „Chor“, was sie eigens für die Einschulungsfeier bereits seit Anfang des Kalenderjahres mit ihren Lehrerinnen Frau Moor und Frau Weißbach einstudierten, um unsere Kleinsten gebührend in den Reihen der Schulkinder willkommen zu heißen.

 

Da durch den trockenen Sommer der Zuckertütenbaum kaum Früchte trug, wurde die Polizei telefonisch um Hilfe gebeten. Ortskundig wie sie war, wusste sie genau Bescheid, wo im Ort große Zuckertütenbäume stehen, die reichlich Früchte trugen. Doch oh Schreck! Diebe hatten sich daran vergriffen. Verlässlich wie die Polizei ist, fassten und überstellten sie die Langfinger. Die prall gefüllten Zuckertüten wurden zur Schule gebracht, wo jedem Erstklässler eine überreicht werden konnte… 

Liebe Leser,

das neue Schuljahr ist gestartet - wie schnell war doch die Zeit der Sommerferien vorbei!

Zu Beginn des Schuljahres darf ich, natürlich außer 23 Erstklässlern, einen neuen Kollegen als Klassenlehrer der 3. Klasse und eine neue Kollegin, Frau Weißbach, als Klassenlehrerin der 4.Klasse in unserem Team willkommen heißen. In Zeiten des Lehrermangels freue ich mich darüber natürlich sehr!

Oben konnten Sie von unserer Einschulungsfeier lesen… War das wieder schön, aber auch spannend und aufregend!

An dieser Stelle möchte ich mich sehr herzlich bei den Fußballern des SV Remse und bei den Kollegen der Polizeidirektion Glauchau bedanken, dass alle frohen Herzens, wohlgesonnen und gern diesen Spaß „der verschwundenen Zuckertüten“ mitgemacht haben und bereit waren, ihre Zeit zu opfern. Vielen herzlichen Dank!

 

Antje Schumann

Fotos: Grundschule Remse