Aktuelle Neuigkeiten aus der Grundschule

 

Der Speiseplan für den Monat April ist abzugeben.

 

Er steht auf der Seite des Essenanbieters

zum Ausdrucken für Sie zur Verfügung

(www.partyessen.de)

und sollte zeitnah eingereicht werden. 

i.A. Antje Schumann

 

Remse, 08.01.2021

 

Sehr geehrte Eltern,

 

zuerst möchte ich Ihnen noch alles Gute für das begonnene Jahr 2021 wünschen- möge es geordneter und normaler, einfach besser als das vergangene werden. Auf jeden Fall jedoch: Bleiben Sie gesund und optimistisch!

 

Wie Sie den Medien sicher entnommen haben, findet in den nächsten Wochen weiter "Lernen zu Hause" wegen geschlossener Grundschulen statt.

 

Wir bieten deshalb, ab 11.01.2021 bis auf Weiteres (voraussichtlich bis 29.01.2021), Notbetreuung in der bekannten Zeit, nach Voranmeldung und nach Vorliegen rechtmäßig ausgefüllter Formulare, an.

Bitte melden Sie Ihr Kind auch bei uns, und nicht nur im Hort, an sowie auch ab!

Alles unten rot Nachlesbare ist weiterhin gültig.

Lernaufgaben und -pläne finden Sie im Klassenordner Ihres Kindes.

Sollten Sie oder Ihr Kind Fragen dazu haben oder Hilfe, Unterstützung bei der Bewältigung brauchen, bitte melden Sie sich über die bekannten Wege bei uns (Telefon/ AB, mail, Postweg, ...). Wir treten zeitnah mit Ihnen in Kontakt! Motivierende und erkundigende Anrufe werden durch die Klassenleiterinnen ab nächster Woche erfolgen.

 

Ich wünsche Ihnen Gesundheit und Kraft, Mut und Durchhaltevermögen zur Bewältigung aller Herausforderungen, die diese Pandemie weiterhin an Sie als Eltern (und auch Kinder) stellt!

 

Viele liebe Grüße an Ihre Kinder! Haben Sie zusammen ein schönes Wochenende- bestenfalls im Schnee... ;) !

 

Freundliche Grüße

Antje Schumann

 

 

Remse, 04.01.2021

 

Nach wie vor können wir Ihnen, liebe Eltern, trotz Bemühungen, keine verlässliche Information über den Fortbestand der Schülerbeförderung, während der Zeit der Schulschließung, geben. Nimmt Ihr Kind an der Notbetreuung teil, so sorgen Sie bis auf Weiteres bitte selbst für den Transport.  

 

Danke für Ihr Verständnis!

 

Antje Schumann

 

Remse, 17.12.2020

 

Achtung:

 

In Absprache mit den Horten bieten wir

NOTBETREUUNG  

 

jeweils

in der Zeit von

 

08.00Uhr bis 12.00Uhr,

an unserer Grundschule an.

 

Die Schulleitung

 

Remse, 14.12.2020

 

Sehr geehrte Eltern,

 

um planen zu können bitten wir Sie, uns den Bedarf an Notbetreuung für Ihr Kind in den Wochen der Schulschließung MINDESTENS 2 TAGE IM VORAUS mitzuteilen (telefonisch, per mail, Nachricht auf AB) und unbedingt die Bestätigung des Arbeitgebers zur Abgabe vorzuhalten.

 

Desweiteren sollen die Kinder ihre zur Erfüllung der Lernaufgaben benötigten Materialien dabei haben. Die Zeit der Betreuung wird auch für die Erfüllung der Aufgaben genutzt.

 

Mit freundlichen Grüßen

Antje Schumann

 

Remse, 11.12.2020

 

 

Sehr geehrte Eltern,

 

laut Dienstanweisung vom 10.12.2020 führen wir ab 14.12.2020 bis 18.12.2020/ vom 04.01.2021 bis 08.01.2021 eine Notbetreuung für Kinder von Eltern mit systemrelevanten Berufen an unserer Schule, in der Zeit von 8.00 –13.00 Uhr, durch.

Absprachen mit den Horten müssen durch Sie erfolgen.

Ob Schulbusverkehr gewährleistet wird kann zum jetzigen Zeitpunkt, auch auf Nachfrage nicht, gesagt werden.

Im Anhang finden Sie berechtigte Berufe und Formulare, die bei Antritt der Notbetreuung ausgefüllt vorliegen müssen/ abgegeben werden müssen.

 

Mit freundlichen Grüßen

 Antje Schumann

Notbetreuung Entwurf der Anlage 3 zur Sä
Adobe Acrobat Dokument 373.9 KB
Übersichten Notbetreuung Entwurf der Anl
Adobe Acrobat Dokument 50.7 KB

Remse, 09.12.2020

 

Sehr geehrte Eltern,

 

gestern erreichte mich/ uns gegen 14.00 Uhr aus den Medien die Nachricht über Schulschließungen ab 14.12.2020 bis einschließlich 08.01.2021. Es waren Änderungen zu erwarten, dennoch sind wir überrascht, welcher Art sie sind.

 

Nun warte ich auf konkrete Anordnungen, Hinweise, Informationen zum weiteren Verfahren. Diese wurden uns Schulleitern für Freitag, nach Ende der Kabinettsitzung, in Aussicht gestellt (Veröffentlichung der neuen Corona- Schutzverordnung). Das heißt, ich kann bis dahin keinerlei konkretisierte Aussagen über Themen wie z. B. "Notbetreuung" treffen. Fest steht jedoch, dass es diese Betreuungsmöglichkeit der Kinder von Eltern bestimmter Berufsgruppen (welche mir auch noch nicht bekannt sind) geben wird.

 

Ich werde Sie sofort informieren, sobald ich verbindliche Informationen erhalten habe!

 

Zeit der Schulschließung bedeutet, dass Ihre Kinder im homeschooling lernen. Dazu veröffentlichen wir bis Montag Vormittag (14.12.2020), wochenweise und in bewährter Form, die entsprechenden Lernpläne für die Hauptfächer, sowie für Englisch in den Klassen 3 und 4, im jeweiligen  Klassenordner. Der 21. und 22.12.2020 sind vom Lernen ausgenommen, sie sind bereits beschlossene Ferientage.

 

Am Freitag, dem 11.12.2020, haben aus gegebenem Anlass ALLE KLASSEN und JEDER SCHÜLER vier Stunden Unterricht. Die letzte Stunde wollen wir weihnachtlich nutzen und gestalten.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

 

Mit freundlichen Grüßen

Antje Schumann

Remse, 30.11.2020

 

Sehr geehrte Eltern,

nach Erscheinen der neuen Sächsischen Corona- Schutzverordnung und Erhalt einer Handlungsanweisung für Schulen, jeweils gültig ab 01.12.2020, verfahren wir so, wie im Brief in Ihrem Klassenordner aufgeführt.  Bitte nehmen Sie diesen für Ihre weiteren Planungen zur Kenntnis.

 

Ich wünsche mir von Herzen, dass sich alle Kinder und Lehrer am 04.12.2020 bei bester Gesundheit wiedersehen. Bleiben auch Sie gesund! Allen eine maximal mögliche, schöne Vorweihnachtszeit!

 

Mit freundlichen Grüßen

Antje Schumann

Remse, 25.11.2020

 

Sehr geehrte Eltern der Hortkinder Remse, Klassen 2-4,

 

ab Donnerstag Vormittag finden Sie im Klassenordner (geschützter Bereich) der jeweiligen Klasse einen Lernplan für die Dauer der Quarantäne Ihres Kindes.

Ich wünsche Ihnen allen Gesundheit und sende ganz liebe Grüße an alle betroffenen Kinder und Sie!

 

Antje Schumann

 

 

Remse, 24.11.2020

 

Sehr geehrte Eltern,

 

aufgrund der heute am späten Nachmittag auferlegten Quarantäne der Klasse 1, von Frau Carnet und mir,

verschiebt sich der Vorlesetag.

Zeitnah teilen wir Ihnen den Nachholetermin mit.

 

Bitte bleiben Sie alle gesund!

 

Mit freundlichen Grüßen

Antje Schumann

 

Remse, 12.11.2020

 

Sehr geehrte Eltern,

um für den eventuellen Fall, dass der Präsenzunterricht irgendwann nicht in vollem Umfang für jede Klasse oder unsere Schule stattfinden kann gerüstet zu sein, haben wir auf dieser Homepage separate Klassenzugänge (geschützter Bereich) eingerichtet. Sie finden diese unter "Unsere Schule/Klassen" in der linken Leiste. So können intern zwischen Lehrern/ Schulleitung und den Eltern/ Kindern der entsprechenden Klasse Nachrichten, Lernpläne o. Ä. übermittelt werden.

 

Das Passwort teilt Ihnen Ihr Klassenelternsprecher auf Anfrage oder über bewährte Kommunikationsmittel (ab 13.11.2020) mit. Bitte gehen Sie, liebe Eltern, damit vertraulich um und geben Sie dieses Passwort nicht an Dritte weiter!

Zukünftige Elternmitteilungen werde ich meinerseits auch immer öfter auf diese Art und Weise für Sie zugänglich machen.

 

Ich wünsche gutes Gelingen beim Umgang und Gebrauch der neuen Form.

 

Bleiben Sie gesund!

 

Mit freundlichen Grüßen

Antje Schumann

                                                                         Remse, 31.10.2020

 

Sehr geehrte Eltern, heute wende ich mich, nachdem gestern Nachmittag konkretere Handlungsrichtlinien durch das SMK bekannt gegeben wurden, noch einmal an Sie. Bitte beachten Sie folgende Festlegungen- gültig bis vorerst Ende November:

 

*Kein Zutritt für schulfremde Personen in das Schulgebäude.

*Keine Elternversammlungen/ persönliche Elterngespräche vor Ort.

*Keine AG unter Leitung schulfremder Personen.

*Keine Exkursionen, Ausflüge, Wanderungen.

*Kein Schwimmunterricht in Klasse 2.

*Schüler und Schülerinnen der Grundschulen MÜSSEN keine MNB tragen, es wird jedoch empfohlen (Bitte um sachgerechte Handhabung, s.u.). Auf das Vermeiden von Körperkontakten und auf das Einhalten des Abstandes zueinander muss geachtet werden! Bitte, liebe Eltern, belehren Sie Ihr Kind!

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis! Ihnen noch einen schönen Feiertag und ein gesundes Wochenende!

 

Mit freundlichen Grüßen

Antje Schumann

 

                                                                        Remse, 29.10.2020

 

Sehr geehrte Eltern,

sicher haben auch Sie gespannt die nun herausgegebenen Richtlinien, schlussfolgernd aus der Entwicklung des Pandemiegeschehens, erwartet und verfolgt.

Für unsere Schule und den Unterrichtsbeginn am 02.11.2020 ergibt sich:

 

Das Tragen einer Mund- Nasen- Bedeckung (MNB) ist auf dem Schulgelände und im Schulgebäude PFLICHT.

 

Bitte zeigen Sie, liebe Eltern, Ihrem Kind den sachgerechten Umgang mit der MNB - "wie ein Taschentuch"- ! Gern können Sie auch einen Zip-Beutel für die Aufbewahrung während der Unterrichtszeit mitgeben.

 

Alles Weitere besprechen die Klassenlehrer mit ihren Klassen am Montag zu Unterrichtsbeginn konkret.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis! Ich wünsche Ihnen mit Ihren Kindern noch ein paar schöne letzte Ferientage. Bleiben Sie alle gesund!

 

Mit freundlichen Grüßen

Antje Schumann

 

                                                                       Remse, 28.09.2020

 Sehr geehrte Eltern, bitte nehmen Sie die folgenden Änderungen zur Kenntnis:

Änderung zur Ergänzung zum Rahmenhygiene
Adobe Acrobat Dokument 176.6 KB

                                                                       Remse, 17.09.2020

 Sehr geehrte Eltern,

nachstehend finden Sie die Handlungsempfehlung zum "Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen" des Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt, vom 16.09.2020 zu Ihrer Kenntnisnahme und Beachtung.

Des Weiteren den aktuellen "Rahmen- und Hygieneplan- Covid 19/ Ergänzungsplan gültig für unsere Grundschule" (wie im Elterbrief bekannt gegeben), zu Ihrer Kenntnis.

20200916-Umgang_mit_Krankheits-_und_Erka
Adobe Acrobat Dokument 163.3 KB
Ergänzung zum Rahmenhygieneplan Corona.p
Adobe Acrobat Dokument 217.2 KB