Förderverein der Grundschule "Thomas Müntzer" Remse e.V.

Gründungsdatum: 02.05.2013

Gründungsmitglieder

Herr Pens

Frau Thieme

Frau Franz

Frau Flehmig

Frau Wendler

Vorsitzender

Stellvertreterin

Stellvertreterin

Kassenwartin

Mitglied des Vorstandes


Präambel

Der „Förderverein der Grundschule Thomas Müntzer Remse“ e. V. ist ein gemeinnütziger Verein.

 

Ziel und Zweck des Vereins

 

Der Verein verfolgt das Ziel, die Grundschule „Thomas Müntzer“ Remse zu fördern und zu erhalten.

 

Zweck des Vereins ist die Förderung von Bildung und Erziehung.

Der Satzungszweck wird zum Beispiel verwirklicht durch:

 

 - Unterstützung der Erziehung und Bildung,

 - Mithilfe beim Aufbau von Schulpartnerschaften,

 - Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit,

 - Förderung des außerschulischen Bereichs,

 - Mitfinanzierung von zusätzlichen Lehr- und Lernmitteln, Technik        usw., die über die Grundausstattung hinausgeht.

 

Aktuelle Informationen

                                                                       Remse, 27.01.2018

 

Neuste Informationen des Fördervereins

Auf der jährlichen Mitgliederversammlung am Donnerstag, den 23.11.2017 im Speisesaal der Grundschule „Thomas Müntzer“ in Remse konnten wir ein positives Resümee unserer Vereinsarbeit ziehen.

 

Aktuell können wir 39, aktive und fördernde, Mitgliedern zählen. Natürlich freuen wir uns über jedes neue Mitglied.

 

Das Jahr 2017 hatte so einige Höhepunkte in unserer Vereinsarbeit zu bieten.

 

Zunächst haben wir Anfang April mit vielen helfenden Händen die Schule, das „Grüne Klassenzimmer“, den Sportplatz, den Pausenhof und das Gelände der Schule aus dem Winterschlaf geholt. An einem Samstag trafen sich viele Schüler, Lehrer, Eltern und Vereinsmitglieder an der Grundschule und brachten den Frühling in die Schule. Es war ein arbeitsreicher, aber auch sehr schöner und spaßiger Samstagvormittag. Jeder packte tatkräftig an und es wurde viel erreicht und geschaffen.

 

Beim Talentefest am 09.06. übernahmen wir wieder das Catering. Es wurde gegrillt und wir konnten so einen kleinen Beitrag zum Gelingen dieses Abends beitragen. Natürlich haben wir auch dieses Mal etwas für die Schule mitgebracht. Wir übergaben Balancesitzkissen in vielen verschiedenen Farben. Bedanken möchte ich mich bei allen Helfern und hoffe, dass auch dieses Jahr viele uns beim Talentefest unterstützen werden.

 

Auch haben wir wieder die Eispiraten unterstützt und waren zu zwei Heimspielen in Crimmitschau. Diese schöne Tradition wollen wir natürlich beibehalten und hoffen, dass uns auch zu den nächsten Spielen viele Kinder und Eltern begleiten werden und die Eispiraten kräftig anfeuern werden.

 

Noch kurz vor Ende des alten Jahres überraschten wir die Schüler und Lehrer. Der Nikolaus brachten in einem großen Sack viele schöne Geschenke, in Form von kleinen Kinderhandbällen, Gymnastikbällen und Parcourshütchen, mit. Natürlich gab es für jedes Kind auch noch einen Weihnachtsmann. Auch konnten wir durch eine finanzielle Unterstützung die Anschaffung von neuen Mikrofonen ermöglichen. Jetzt kann das Talentefest kommen.

 

Aus dem Vorstand gibt es auch Neuigkeiten. Bei der Wahl des Vorstandes hat sich eine personelle Veränderung ergeben. Frau Nicole Hofmann stellte sich aufgrund beruflicher Veränderung nicht mehr zur Wahl. Neu in den Vorstand wurde Frau Kathrin Franz gewählt. Somit ist der Vorstand vollzählig und kann seine Arbeit wie gewohnt angehen. Auf diesem Wege möchte ich Nicole Hofmann für ihre geleistete Arbeit im Vorstand danken und freue mich auf eine gute Zusammenarbeit mit Kathrin Franz.

 

 

Wichtige Termine und allgemeine Informationen für das Jahr 2018:

 

Im April planen wir wieder einen Frühjahrsputz an der Grundschule. Wir werden uns wieder an einem Samstag von 09:00 bis 12:00 Uhr an der GS Remse treffen und das Gelände der Schule, insbesondere das „Grüne Klassenzimmer“, auf Vordermann bringen. Hier sind natürlich alle eingeladen uns zu unterstützen, wenn wir gemeinsam mit den Kindern der Schule die Schule und das Außengelände putzten.

 

Am 15.06.2018 findet das Talentefest in der Grundschule statt, wir übernehmen wieder das Catering.

 

Wir als Förderverein sind natürlich immer auf der Suche nach finanzieller Unterstützung. Daher beteiligen wir uns weiterhin am Projekt „Du bist Bildung“. Hier kann man auf der gleichnamigen Seite im Internet bestellen und für unsere Schule Provisionen erhalten. Es entstehen hierbei keine Mehrkosten. Man muss sich nur anmelden und dann immer über die Seite www.dubistbildung.de bestellen. Unsere Schule ist seit Dezember 2015 angemeldet.

 

Weitere Projekte und Ideen sind schon umgesetzt worden oder noch in Planung. Dazu zählt auch, dass wir in diesem Jahr mit den Kindern der Grundschule am Glauchauer Herbstlauf teilnehmen wollen.

Weiterhin haben wir vor, das „Grüne Klassenzimmer“ zu gestalten. Wir als Vorstand und auch Frau Schumann haben da schon eine sehr schöne Idee. Die Kinder sollen in Form eines Projektes ihr „Grünes Klassenzimmer“ verschönern.

Wer noch andere Ideen hat, Gelder für den Verein und somit für Projekte der Schule zu erhalten bzw. wer Ideen für andere Projekte in der Schule hat, meldet sich beim Vorstand oder bei Frau Schumann.

 

Wie jeder weiß, feiert die Gemeinde Remse in diesem Jahr ihren 875. Geburtstag. Dazu werden wir mit der Grundschule und dem Kindergarten eine Spiel- und Bastelstraße aufbauen. Wir hoffen, dass an diesem Tag viele Kinder kommen und viel Spaß haben werden.

 

Wer Ideen hat, kann uns diese gern mitteilen. Doch nicht nur Ideen sind gefragt, sondern auch tatkräftige Hände – wir freuen uns über jeden, der uns unterstützt bei der Arbeit. Abschließend möchte ich mich auf diesem Wege bei allen Mitgliedern und Unterstützern bedanken, die sich mit uns gemeinsam Gedanken machen und anpacken, etwas zu verändern und zu bewegen. Vielen Dank und auf weitere gute Zusammenarbeit.

 

Helft uns, den Förderverein weiter aufzubauen und noch effektiver zu arbeiten. Nur wenn wir gemeinsam anpacken, können wir uns voranbringen und unsere Grundschule noch attraktiver gestalten.

 

Thomas Pens

Vorsitzender des Vereins