Kinderhausordnung

der

Grundschule „Thomas Müntzer“ Remse

 

In unserer Schule lernen und spielen wir mit anderen Kindern gemeinsam. Damit sich alle wohl fühlen, gehen wir freundlich, hilfsbereit und rücksichtsvoll miteinander um.

 

 

1. Kinder und Erwachsene grüßen sich gegenseitig.

Die Erwachsenen sprechen wir mit „Sie“ an.

 

2. In den Pausen rennen wir nicht im Zimmer oder im Schulhaus umher, sondern gehen langsam.

Wir schreien nicht, tun uns nicht gegenseitig weh und beleidigen uns nicht.

 

3. Nach dem Vorklingeln halten wir uns leise am Platz auf

und bereiten uns auf den Unterricht vor.

 

4. Wir befolgen die Anweisungen des Lehrers.

 

5. Im Unterricht schwatzen wir nicht, lenken andere nicht ab, spielen und kippeln nicht.

Wir lachen niemanden aus.

Wir melden uns und rufen nicht dazwischen.

 

6. An der Garderobe stehen unsere Taschen ordentlich nebeneinander, Beutel und Jacken hängen am Haken.

Spätestens freitags nehmen wir alles mit nach Hause.

 

7. Toiletten werden nur in Ausnahmefällen während der Stunde benutzt. Toilettenpapier und Handtücher sind sparsam zu verwenden.

Handtücher und Papierrollen gehören nicht in das Toilettenbecken!